Evangelist (gn) – Smart Grid

Sie begeistern sich für übergreifende Lösungen im „Internet of Things“ und Energiesektor? Die Mitwirkung an der unternehmensübergreifenden Standardisierung und Normierung des Energiemanagements u.a. zur Vermeidung von Netzüberlastungen klingt spannend für Sie?

Unser Kunde ist der EEBus Initiative e.V. – ein gemeinnütziger Verein aus aktuell 60 Mitgliedsfirmen und Verbänden, der eine gemeinsame „Sprache für Energie im Internet of Things“ entwickelt. Diese offene, standardisierte Vernetzungsspezifikation EEBus erlaubt eine herstellerunabhängige Kommunikation zwischen smarten Energieverbrauchern, regenerativen Erzeugungsanlagen, Energiemanagern und dem Smart Grid.

Ab sofort besetzen wir am Standort Köln oder im Home Office in unbefristeter Festanstellung die Position:

Evangelist (gn*) – Smart Grid

Unser Kunde bietet:

  • Die sinnhafte Aufgabe mit führenden Unternehmen und Industrien die Digitalisierung der Energiewende voranzutreiben und dem Klimawandel entgegenzuwirken
  • Eine verantwortungsvolle Position in enger Zusammenarbeit mit den Innovationsführern der Energiebranche und deren Schnittstellen
  • Eine spannende Entwicklungschance mit unternehmerischem Gestaltungsspielraum und hoch innovativen Beratungsinhalten
  • Einen attraktiven Unternehmensstandort und die Möglichkeit, flexibel und mobil zu arbeiten

Ihre Aufgaben sind:

  • Gewinnung weiterer Partner und Mitglieder für die EEBUS Initiative
  • Beitrag zur kontinuierlichen Überarbeitung der strategischen und technischen Roadmaps für die IoT Einbindung im Energiesektor im Sinne von „technologischer Lobbyarbeit“
  • Gestaltung des innovationsorientierten Austauschs der Mitgliedsunternehmen untereinander und Einbindung externer Institute, Forschungseinrichtungen und Arbeitsgruppen, Netzwerken
  • Abstimmung und Analyse aktueller Trends und Technologien, um auf der Basis des EEBUS Konzepte in den Branchen zu verbreiten
  • Unterstützung bei den Marketingstrategien der Initiative durch Fachbeiträge, Workshops, Whitepapers etc.

Das bringen Sie mit:

  • Begeisterung und Engagement für übergreifende Lösungen im „Internet of Things“ (IoT) und Energiesektor
  • Erfahrung aus Produktmanagement oder Business Development von Software- und/oder Ingenieursdienstleistungen, idealerweise im Umfeld von smart metering im Energieversorgerumfeld
  • Visionsgetriebene, inspirierende Persönlichkeit mit ausgeprägter Innovationsorientierung
  • Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit zu unterschiedlichen Zielgruppen in Deutsch und Englisch

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Nutzen Sie den persönlichen Kontakt zu mir, Jennifer Mayer (+49 162 1969 754), für einen ersten vertraulichen Austausch und weitere Details zu unserem Kunden. Ansonsten freuen wir uns auf Ihre Bewerbung oder Ihre Empfehlung!

 

* Durch den Zusatz gn (geschlechtsneutral) in Stellenanzeigen betonen wir, dass für Besetzungsprozesse regelmäßig und durchgängig nicht das Geschlecht zu den Auswahlkriterien zählt.

Jetzt bewerben